Wartungsarbeiten in der Vermittlungsstelle mehr
News  •  07. Juni 2021

Bonner Unternehmen bn:t treibt Glasfaserausbau im Kreis Ahrweiler voran: Nach Kirchdaun jetzt auch Gigabit-Ausbau in Gimmigen geplant.

Der Gigabit-Ausbau in Bad Neuenahr-Ahrweiler schreitet voran. Nach einer erfolgreichen Vorvermarktungsphase im Ortsteil Kirchdaun stehen die für den Ausbau notwendigen Baumaßnahmen kurz vor dem Abschluss. Im Nachbarort Gimmigen ist die Vermarktungsphase bereits in vollem Gange.

Über 100 Haushalte in Kirchdaun haben sich für einen direkten Glasfaseranschluss von bn:t Blatzheim Networks Telecom GmbH entschieden. In Zusammenarbeit mit Ortsvorsteher Anton Gieraths fanden bereits im letzten Jahr drei Informationsveranstaltungen im örtlichen Bürgerhaus statt. Hier wurden die Anwohner ausführlich zum Gigabit-Anschluss, den damit verbundenen Vorteilen und den Ablauf des Ausbaus informiert. Voraussetzung für die Umsetzung des Projekts war eine Mindestteilnehmerquote von 40 Prozent. Diese wurde erreicht, und schon bald können zahlreiche Bewohner in Kirchdaun vom schnellen Giganetz profitieren.

Vermarktungsphase in Gimmigen gestartet

Im Nachbarort Gimmigen hat vor kurzem die Vermarktungsphase für den Gigabit-Ausbau begonnen. Hier arbeitet bn:t eng mit Ortsvorsteher Stephan Hübinger zusammen. Alle betroffenen Haushalte wurden bereits über das Vorhaben und die Konditionen informiert. Auch hier ist eine Mindestteilnehmerquote von 40 Prozent der Haushalte die Voraussetzung dafür, dass das Ausbau-Projekt gestartet wird. Interessenten können sich weiterhin ganz unverbindlich unter der kostenlosen Info-Hotline 0800 228 228 5 oder per E-Mail unter glasfaser@bn-t.de anmelden.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben bereits rund 35 Prozent der Anwohner ihr Interesse bekundet. Die Aussichten sind also gut, dass die erforderliche Quote erreicht wird und somit auch dieser Ortsteil mit Gigabit-Anschlüssen erschlossen wird.

Mit Glasfaser sicher in die Zukunft starten

Der Wechsel ins Glasfaser-Netz von bn:t bringt viele Vorteile und bietet langfristig die Sicherheit, auf dem neusten Stand der Technik zu sein. Da bn:t das Glasfaserkabel nicht nur bis zum Verteilerkasten sondern direkt bis in die Immobilie verlegt wird, ist durchgehend schnelles und stabiles Internet mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit garantiert. Durch die verstärkte Internet-Nutzung sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Bereich, ist eine schnelle Internetleitung heute und in Zukunft unerlässlich. Denn die Möglichkeiten im Netz gehen längst über das klassische Surfen hinaus. Immer mehr Anwendungen und Inhalte finden bereits im Internet statt – man denke nur an die zahlreichen Streaming-Angebote für Musik, Serien, Filme und Online-Spiele. In Corona-Zeiten hat sich außerdem gezeigt, wie wichtig ein leistungsfähiges Netz für den Unterricht oder die Videokonferenz von Zuhause ist.

bn:t – das Telekommunikationsunternehmen aus der Region für die Region

Das Bonner Telekommunikationsunternehmen bn:t mit Sitz in Bad Godesberg ist als regionaler Telekommunikationsanbieter im Breitbandausbau im nördlichen Landkreis Ahrweiler bereits seit Jahren aktiv. bn:t hat es sich zur Aufgabe gemacht, der gesamten Region schnelles Internet zugänglich zu machen. Dafür setzt das Unternehmen auf eine eigene Glasfaserinfrastruktur und kundennahen Service. Bei Fragen ist ein persönlicher Ansprechpartner verfügbar, der den Kunden individuell beraten kann.

In Adenau und Altenahr sowie in der Gemeinde Grafschaft wurden bereits zahlreiche Orte erfolgreich an das Glasfasernetz von bn:t angebunden. Auch Teile von Bad Neuenahr surfen schon im gigaschnellen Netz.

Nicht die Info, die Sie suchen?

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um weitere Informationen zu bn:t und zu unseren Produkten zu erhalten.

Zum Kontaktformular

Filiale suchen

Vereinbaren Sie einen Termin in einer bn:t Filiale.

Filiale suchen