Wartungsarbeiten in der Vermittlungsstelle mehr
News  •  22. November 2022

bn:t Gigabit-Ausbau in Kuchenheim und Palmersheim gestartet

Gigabit-Ausbau in Kuchenheim und Palmersheim gestartet. Regionaler Anbieter bn:t investiert weiter im Raum Euskirchen

Der Ausbau des Glasfasernetzes in den Euskirchener Ortschaften Kuchenheim und Palmersheim ist gestartet. Schon in Kürze sind hier Surfgeschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s möglich. Bis zum Abschluss der Baumaßnahmen können Anwohner sich noch für das Aktionsangebot von bn:t entscheiden.

Der regionale Internetanbieter bn:t Blatzheim Networks Telecom GmbH erweitert seine Glasfasernetzinfrastruktur und versorgt schon in Kürze auch die Euskirchener Ortschaften Kuchenheim und Palmersheim, die dann mit bis zu 1 Gbit/s surfen können. Bereits im Juni fanden in den beiden Ortsteilen zahlreiche Informationsveranstaltungen statt, bei denen Vertriebsleiter Nikolaos Pantios ausführlich über die Ausbaupläne berichtete und Fragen der Bürger beantwortete.

Knapp 600 Glasfaserhausanschlüsse werden nun in beiden Ortsteilen Schritt für Schritt gebaut, die damit für die Zukunft bestens ausgerüstet sind. Für den Ausbau werden keine Fördermittel beansprucht, dieser erfolgt eigenwirtschaftlich.

In Kuchenheim wurde bereits das Neubaugebiet "Am Rheinbacher Weg" mit bn:t Glasfasernetzinfrastruktur erschlossen. Auch auf der Kaumannsstraße wurde schon ein Glasfaser- Pilotprojekt erfolgreich umgesetzt. Beide Ortsteile gehören bereits seit Jahren zum VDSL-Vectoring- Ausbaugebiet der bn:t. Durch den Einsatz dieser Technik können über das herkömmliche Kupferkabel Surfgeschwindigkeiten von bis zu 100.000 kBit/s realisiert werden. Mit dem Einsatz von Glasfaser eröffnen sich den Anwohnern jedoch noch mehr Vorteile.

Neueste Technik für einen zukunftssicheren Anschluss

Da das Glasfaserkabel nicht nur bis zum Verteilerkasten, sondern bis in die Immobilie verlegt wird, ist die Internetverbindung noch schneller und stabiler – auch dann, wenn mehrere Personen gleichzeitig online sind. Gerade in Zeiten von zunehmendem Home Office und zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten im Internet, wie Smart Home oder Streaming, die längst zur Normalität geworden sind, ist das eine elementare Voraussetzung. Da bn:t über eine eigene Glasfaserinfrastruktur auf dem neusten Stand der Technik verfügt, steigert ein Anschluss auch den Wert der eigenen Immobilie.

Aktionsangebot für noch unentschlossene Anwohner

Bis zum Abschluss der Tiefbaumaßnahmen in den jeweiligen Ortsteilen können sich interessierte Anwohner noch das Aktionsangebot sichern. Alle Informationen sowie die Beauftragung kann unter der kostenlosen Info-Hotline 0800 228 228 5 oder per E-Mail an glasfaser@bn-t.de erfolgen. Das Unternehmen bietet persönliche Beratungen durch eigene Vertriebsmitarbeiter vor Ort an. Bei späterer Beauftragung fallen für die Herstellung des Glasfaserhausanschlusses einmalige Kosten an.

Schneller Wechsel zum schnellen Netz

Für alle Haushalte, die sich während der Bauphase für einen Anschluss entscheiden, bietet bn:t den Glasfaserhausanschluss kostenlos zum Nulltarif an. Voraussetzung ist die gleichzeitige Beauftragung eines Glasfaserprodukts. Haben Kunden noch einen Vertrag bei einem anderen Anbieter, kann die Glasfaserleitung von bn:t sogar bis zu max. 12 Monate kostenlos genutzt werden, bis der Vertrag beim jetzigen Anbieter endet. Die komplette Abwicklung der Migration, die Kündigung beim jetzigen Anbieter sowie, falls erwünscht, eine Rufnummernmitnahme, übernimmt bn:t.
Bei Anwohnern, die bereits bn:t Kunden sind, wird in gemeinsamer Absprache auf die neue Glasfasertechnik umgestellt, sobald diese verfügbar ist. Somit entstehen auch hier keine doppelten Kosten. Ebenfalls erhalten alle Kunden kostenlos als Leihgerät eine neue AVM Fritz!Box zur Verfügung gestellt. Diese wird am Tag der Inbetriebnahme von einem bn:t Techniker kostenlos installiert.

Der Ausbau in der Region geht voran

Auch der Euskirchener Ortsteil Kirchheim soll an dass bn:t Gigabit-Netz angeschlossen werden. Auch dieser Ortsteil nutzt bereits die bn:t VDSL-Vectoring-Technik – doch nun soll auch hier dank Glasfaserausbau Surfgeschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s möglich werden. Die Planung für den Ausbau ist bereits in vollem Gange und viele Bürger haben ihr Interesse bekundet.

Ziel des Bonner Unternehmens ist es, den Gigabit-Ausbau in der Region voranzutreiben und möglichst vielen Menschen ein schnelles und zukunftssicheres Netz bieten zu können. Dafür hat bn:t unter anderem im Kreis Euskirchen bereits viel investiert und wird dies weiterhin auch zukünftig tun.

Für Kunden ist die Regionalität des Unternehmens ein großer Vorteil: Servicetechniker sind im Fall der Fälle schnell vor Ort, um zu unterstützen. In Meckenheim verfügt bn:t zudem über einen eigenen Shop. Im Raum Euskirchen wird das Unternehmen seit Jahren erfolgreich durch den langjährigen Partner Christian Informationstechnik GmbH vertreten, der seinen Shop auf der Hochstraße in Euskirchen-City nach der Flutkatastrophe demnächst wieder öffnen wird.

Nicht die Info, die Sie suchen?

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um weitere Informationen zu bn:t und zu unseren Produkten zu erhalten.

Zum Kontaktformular

Filiale suchen

Vereinbaren Sie einen Termin in einer bn:t Filiale.

Filiale suchen